Besser in Mathe werden

30. November 2010 at 18:03

„Aus Berichten von Eltern wissen wir, dass gerade die schulischen Leistungen nach einem Seeurlaub in Schleswig-Holstein deutlich besser geworden sind, dieser fast schon ein Garant für eine Zwei in Mathematik werden kann!“

Das Zitat stammt von Jürgen Kulp, Projektleiter des Kompetenzzentrums Gesundheitstourismus Schleswig-Holstein. Er berichtet in einem Interview vom ersten Jahr Kompetenzzentrum Gesundheitstourismus. Die Worte müssen sicherlich nicht auf die Goldwaage gelegt werden. Ansonsten müsste man sich ernsthaft fragen, mit welchem Engagement dort in Kiel eigentlich die Steuergelder verbraten werden, um zu solch wissenschaftlichen Erkenntnissen zu kommen.

Was aber Fakt ist: Schleswig-Holstein ist schon jetzt ganz oben im Gesundheitstourismus und das Kompetenzzentrum mit Aufgaben mit Lobbyarbeit, Networking und konkreter Projektförderung wird positiv zur weiteren Verbesserung des Angebotes beitragen.

Große Gesundheitsthemen sind Atemwegserkrankungen, Burnout, Asthma, Neurodermitis und in Zukunft die mutmaßliche Volkskrankheit Diabetis. Und natürlich steht auch „Besser in Mathe werden“ ganz oben auf der Agenda bei der Produktgestaltung. 😉