Silvester Ostsee

17. November 2009 at 22:56

Silvester an der Ostsee ist auch in diesem Jahr wieder stark nachgefragt. Erstaunlicherweise setzt sich der Trend zu Open-Air-Partys zu Silvester immer mehr fort. In diesem Jahr geht es in Dahme mit dem ersten Milchbar-Winterfest am 30.12.2009 los. Auf der Bühne direkt am Strand sorgt die Band Finity für Action. Am nächsten Tag ist ausruhen für die Silvesternacht angesagt. In nahezu allen Orten im Ostseeferienland wird direkt am Strand unter freiem Himmel der Jahreswechsel gefeiert.

Tipp für die Ostsee-Unterkunft zum Jahreswechsel: die Nachfrage ist hoch. Vor allem gilt dies für Aufenthalte, die nur über den Jahreswechsel gehen. Bei den Vermietern kommt es im allgemeinen besser an, wenn der Aufenthalt mindestens eine Woche dauert. Eigentümer von Ferienwohnungen haben auch schon schlechte Erfahrungen mit Silvesterpartys in der Ferienwohnung gemacht. Einige Menschen meinen Silvester besonders viel trinken zu müssen und vergessen dann Hauptbestandteile ihrer ansonsten vielleicht guten Erziehung. Das ist für einige Wohnungseigentümer auch Grund genug, über die Feiertage nicht zu vermieten.