Urlaub für Sehbehinderte

17. Juli 2010 at 12:10

Mindestens acht Hotels, die in der Einrichtung speziell auf die Bedürfnisse von Sehbehinderten eingehen, gibt es in Deutschland. Die acht Häuser werden auf der Seite des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes aufgelistet. Zwei dieser Häuser befinden sich an der deutschen Ostsee. Das Aura-Hotel „Ostseeperlen“ Boltenhagen und das Aura-Hotel Timmendorfer Strand gehen mit konstrastreichen Farben und klaren Strukturen speziell auf die Bedürfnisse blinder und sehbehinderter Menschen ein. Nur etwa 10% können nicht sehen, die anderen sind stark sehbehindert. Zielgruppe der Aura-Hotels sind in erster Linie im Alter erblindete Menschen. Junge Menschen mit Sehbehinderungen gehen meist selbstsicherer mit Ihrer Einschränkung um und reisen entsprechend auch selbstbewusster ohne spezielle Angebote, so Katarina Seelhorst, Gästebetreuerin und Mobilitätslehrerin im Aura-Hotel Timmendorfer Strand in den Lübecker Nachrichten.

Eine Alternative zum Hotel mit spezieller Einrichtung kann für ältere und / oder behinderte Reiselustige auch ein Reisebegleitservice sein. Das tägliche Geschäft dieser Unternehmen geht von der Reiseplanung über die gemeinsame Reisevorbereitung bis zur Reisebegleitung. Mit einer professionellen Reisebegleitung ist eine vollständige Kompensation der eigenen Einschränkungen möglich.