Winterbaden

31. August 2009 at 22:08

Jetzt, Ende August hat die Ostsee an die 20 Grad. Da braucht man kein großer Held zu sein um in die Fluten zu springen. Respekt kann man durchaus vor den Menschen haben, die dem Winterbaden in der Ostsee anhängen. In einigen Orten wird ein regelrechter Sport daraus gemacht. Vor allem in Mecklenburg-Vorpommern gibt es zu Neujahr große Events mit dem Aufhänger „Winterbaden“.

Überhaupt wird es immer beliebter im Winter an die Ostsee zu fahren. Ob man nun Winterbaden möchte oder nicht. Insbesondere ist natürlich der Jahreswechsel beliebt bei den Gästen. Sylvesterpartys finden nahezu in jeder Region entweder als Sylvesterball oder unter freiem Himmel bei Glühwein und Open-Air-Bühne statt. Dazu kommen diverse Wintermärkte. Freunde von Sauna und Wellness kommen natürlich auch auf ihre Kosten.

Vielleicht ist es jetzt an der Zeit über den Winterurlaub an der Ostsee nachzudenken …